Arbeitgeber spielen mit dem Feuer

Kassel. Die Tarifverhandlungen für die 550.000 Beschäftigten in der chemischen Industrie sind am Dienstag (24. Februar) ohne Ergebnis geblieben. Die Arbeitgeber legten kein Angebot vor. Die Gespräche werden am 12. und 13. März in Neuss fortgesetzt. Die IG BCE fordert eine Anhebung der Entgelte um 4,8 Prozent bei einer Vertragslaufzeit von zwölf Monaten. Außerdem will die Gewerkschaft den Tarifvertrag „Demografie und Lebensarbeitszeit“ weiter entwickeln und den Demografiefonds ausbauen. … Weiterlesen

Tarifrunde 2015

1. Deutschland startet durch Die Wirtschaft ist 2014 so stark wie seit drei Jahren nicht mehr gewachsen. 2. Gute Aussichten  Die Konjunkturaussichten schätzt die Wirtschaftszeitung »Handelsblatt« als »hervorragend « ein. … Weiterlesen

Mit einem guten Gefühl im Betrieb sein – und bleiben

Aller Anfang ist aufregend. Gut, wenn einem zu Beginn des Berufslebens jemand den Rücken freihält. Jacqueline Kluge ist so jemand: Im Interview erklärt die Vorsitzende der Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV) im Pharma-Konzern Boehringer Ingelheim, wie die JAV Azubis unterstützt. … Weiterlesen